Tauchsafari Nautilus Explorer

Mexiko/Tauchkreuzfahrten Socorro


Das Schiff

Die 35 Meter lange Nautilus Explorer ist ein komfortables und hochseetüchtiges Stahlschiff. Auf dem Schiff befinden sich insgesamt 13 Kabinen für maximal 25 Gäste, ein großzügiger klimatisierter Salon mit Flatscreen TV und Entertainment System und ein extra Restaurantbereich. 

Neun Kabinen, davon eine Dreibettkabine, befinden sind im Unterdeck. Sie bieten Doppel- oder Einzelbetten, eigenes Bad/WC und individuell regelbare Klimaanlage. Auf dem Oberdeck sind die drei geräumigeren Superior Suiten mit Panoramafenster und die Premium Suite mit zusätzlichem Wohnzimmer mit TV/DVD untergebracht.

Ein Sonnendeck mit Whirlpool und ein großes Tauchdeck sind ebenfalls vorhanden. 

Länge: 35 Meter

Breite: 8 Meter

Kabinen: 13 (9 x Unterdeck & 4 x Oberdeck) alle mit eigenem Bad/WC & Klimaanlage für maximal 25 Gäste

Sonnendecks: 2

Beiboote: 2

Flaschen: 12 Liter Aluminium mit DIN/INT Anschluss - 15 Liter gegen Aufpreis

Nitrox: Gegen Aufpreis verfügbar 

Sicherheit: 2 Rettungsinseln, Notfallauerstoff, Feuerwarn- und Löschanlage, Nautilus Lifeline Ortungssystem

Navigation: Radar, GPS, Seefunk, Satelliten Telefon

Essen & Trinken: Vollpension, Snacks, Trinkwasser, Kaffee, Tee & Softdrinks

Zahlungsmittel an Bord: Bargeld (EURO oder US$) oder Kreditkarte (Visa & Mastercard)

Das Tauchen

Es werden bis zu vier Tauchgänge pro Tauchtag angeboten. Getaucht wird mit 12 Liter Aluminium Flaschen mit DIN/INT-Anschlüssen und in der Regel von den beiden Beibooten aus. 15 Liter Flaschen sind gegen Aufpreis ebenfalls verfügbar. Jeder Taucher wird mit einem Nautilus Lifeline Ortungssystem ausgestattet. 

Selbstständiges Tauchen im Buddy System ist in der Regel bei ausreichender Erfahrung kein Problem. Allerdings ist es auch immer möglich sich den Tauchguides an zu schließen.

Für maximales Tauchvergnügen auf der Nautilus Explorer empfehlen wir mindestens 75 Tauchgänge.

Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar.

Die Routen

Weitere Infos zu den Routen und deren Verfügbarkeiten unter TERMINE & PREISE

Die Tauchgebiete

Die Socorro Inseln können aufgrund der exponierten Lage nur von November bis Juni betaucht werden. Alle Tauchplätze bieten interessante Unterwasser Strukturen und reichen in größere Tiefen herab, der Bewuchs ist allerdings recht karg. Steilwände und Felsformationen mit spärlichem Bewuchs prägen die Tauchplätze an den isolierten Inseln, dafür wird man mit riesigen Mantas, die regelmäßig an den Inseln vorbeiziehen, Walhaien, verschiedenen großen Haiarten, Schulen von Thunfischen und Jacks, etc. entschädigt.

Generelle Hinweise

Alle Touren vorbehaltlich Mindestteilnehmerzahl.

Alle Touren vorbehaltlich Routenänderungen aufgrund von technischen Problemen oder schlechten Wetterverhältnissen.

Bei Tauchsafaris vorgeschrieben sind für jeden Taucher neben der normalen Ausrüstung folgendes: Tauchcomputer - Sicherheitsboje - Logbuch & Tauchbrevet

Für Tauchkreuzfahrten gelten besondere Zahlungs- und Stornobedingungen.

Nitrox for free ist eine kostenlose Serviceleistung, es besteht kein Anspruch auf Erstattung bei einem nicht funktionieren der Nitrox Anlage. Nitrox for free kann nur von zertifizierten Nitrox Tauchern in Anspruch genommen werden.

Die Tauchunfallbehandlung in einer ambulanten Druckkammer wird von den gesetzlichen Krankenkassen gar nicht und bei privat Versicherten nur eingeschränkt übernommen. Daher ist ein spezieller Versicherungsschutz beim Tauchen sehr wichtig. Wir empfehlen aqua med.

 

Auf einen Blick

Unterbringungsart:
Schiff (Nautilus Explorer)

Enthaltene Leistungen

8 Übernachtungen in einer Standard Doppelkabine - Vollpension - Trinkwasser - Kaffee - Tee - Softdrinks - Tauchen inklusive Flasche & Blei 

Nicht enthaltene Leistungen

Vorbehaltlich Änderungen & pro Person 

Socorro Marine Park Fee - 75,- US$ pro Tauchtag

Nitrox falls gewünscht - 20,- US$ pro Tauchtag

Transfers